Das antike Olympia in Griechenland

Endlich komme ich dazu, den letzten Bericht zu meiner Griechenlandreise zu schreiben. Aber lieber spät als nie. Unsere letzte Station in Griechenland war der historische Ort Olympia, der im Nordwesten der Halbinsel Peloponnes gelegen ist. Olympia war der Austragungsort der Olympischen Spiele der Antike und noch heute wird in Olympia das olympische Feuer durch einen Hohlspiegel entzündet. Die Zeremonie der […]

Read More

Traumstrände auf Lefkada und Kefalonia

Das Nummernschild-Intermezzo in Athen hatte die schöne Nebenwirkung, dass wir nun ein paar Tage mehr Zeit in Griechenland hatte, da wir direkt die Fähre nach Italien nehmen wollten, statt über Albanien und Kroatien die ganze Strecke zurückzufahren. Griechenland hat wirklich viel zu bieten und so bestand keine Gefahr, dass Langeweile aufkommen würde. Wir beschlossen also […]

Read More

Athen und eine Rückfahrt mit Hindernissen

Die Sonne strahlte und das Thermometer erreichte bereits kurz vor Mittag fast 35 Grad. Glücklicherweise hatte ich eine etwas luftigere Motorrad-Jeans an, aber stehenbleiben bei den Temperaturen galt es dennoch zu vermeiden. Die Straße aus Delphi schlängelte sich durch die Berge bis wir ins Einzugsgebiet von Athen kamen. Wir hatten es also geschafft! Nach ca. 2500 […]

Read More

Das Orakel von Delphi

Ich muss zugeben, ich hatte mich nicht wirklich gut auf Griechenland vorbereitet. Aber das Schöne am Reisen ist, dass man es auch nicht muss! Von den tollen Orten erfährt man meistens eh unterwegs. So war es auch bei dem „Orakel von Delphi“. Der Hostelbesitzer in Trikala hat so viel davon geschwärmt, dass wir beschlossen es […]

Read More

Roadtrip Griechenland – die Meteora Klöster

Nach einer Monster-Tagestour von Sofia nach Zentral-Griechenland kamen wir abends im „Hostel Meteora“ in Trikala an. Wir wollten eigentlich direkt in Meteora bei den weltberühmten Klöstern übernachten, hatten aber ungeschickterweise verpeilt, dass nur das Hostel „Meteora“ hieß. Es befand sich jedoch leider im 30km entfernten Trikala. Im Hostel wurden wir mit frischem Obst, lokalem griechischen […]

Read More

Durchs Rila-Gebirge zum Weltkulturerbe

Angesichts des miesen Wetters beschlossen wir ohne große Umwege direkt von Ljubljana nach Belgrad zu fahren. Um die Autobahn-Maut in Slowenien zu umgehen, fuhren wir über Landstraße bis zur Grenze Serbiens. Von hier aus waren es noch ein paar hundert Kilometer bis Belgrad und es regnete immer noch in Strömen. Ich war bis auf die […]

Read More

Kurvenspaß in Slowenien

Bis nach Athen über Land – das war der Plan für meine diesjährige Motorrad-Tour. Etwa 2500km quer über die Balkanhalbinsel. Der Weg war wie immer das Ziel und ich war gespannt, was mich auf der Tour erwarten würde. Ich hoffte natürlich auf tolle Landschaften, kurvige Straßen und viele nette Begegnungen. Ungeschickterweise hatte ich 3 Tage […]

Read More