Das antike Olympia in Griechenland

Endlich komme ich dazu, den letzten Bericht zu meiner Griechenlandreise zu schreiben. Aber lieber spät als nie.

Unsere letzte Station in Griechenland war der historische Ort Olympia, der im Nordwesten der Halbinsel Peloponnes gelegen ist. Olympia war der Austragungsort der Olympischen Spiele der Antike und noch heute wird in Olympia das olympische Feuer durch einen Hohlspiegel entzündet.

Die Zeremonie der Feuerzündung zu Beginn der Olympischen Spiele ist sicherlich sehr sehenswert. Die vielen Hotels und Restaurants in Olympia lassen vermuten, dass zu dieser Zeit sehr viel in dem kleinen Ort los ist. Außerhalb dieser „Saison“ ist Olympia aus meiner Sicht allerdings recht trostlos. Leere Hotels reihen sich an leere Restaurants. Das Ganze wird von einer ziemlich unspektakulären Ausgrabungsstätte gekürt, bei deren Besichtigung einem auch noch bei 35 Grad die Sonne auf die Birne brutzelt. Fairerweise muss ich sagen, dass ich keinen Guide genommen hatte. Vielleicht blühen die alten Steine auf, wenn man dazu Geschichten aus der Antike und den damaligen Wettkämpfen dazu hört.

In Olympia gibt es auch ein Museum, dass eines der bedeutendsten Museen ganz Griechenlands sein soll. Falls du dich für griechische Geschichte begeisterst, ist Olympia sicherlich ein wichtiger Anlaufsort für dich. Ansonsten verpasst du meiner  Meinung nach nicht sehr viel, wenn du Olympia auslässt und dir stattdessen andere antike Stätten, wie zum Beispiel Delphi oder die Akropolis in Athen, anschaust.

Nach zwei Tagen in Olympia neigte sich mein Roadtrip durch Griechenland dem Ende zu. Wir nahmen die Fähre von Patra nach Venedig und kamen nach etwa 36 Stunden auf See ziemlich gerädert in Italien an. Da wir aufgrund meines Nummernschild-Disasters spontan die Autofähre gebucht hatten, waren keine Kabinen mehr verfügbar. Dies bedeutete, dass wir 2 Nächte im Board-Restaurant auf den Bänken schlafen mussten. Wie du dir vorstellen kannst, ist das nicht sehr bequem, aber immer noch besser als auf dem Fußboden zu nächtigen. Ich kann dir also nur empfehlen, rechtzeitig die Fähre zu buchen!

antike Olympia

antike Olympia

Warst du schon mal in Griechenland? Was war dein Highlight dort?